Ihr Partner im Steuerrecht in Memmingen und Umgebung

Finanzbuchführung 

Je nach Größe des Mandanten kann dieser zwischen der Erstellung der einmal jährlichen Finanzbuchführung, der laufenden monatlichen Finanzbuchführung sowie der Selbsterstellung der Finanzbuchführung mit einer weiteren DATEV-Beraternummer wählen. 

Zeitnah, zuverlässig und mit hoher Qualität

Wir übernehmen Ihre komplette Buchhaltung und vermeiden dadurch Risiken durch die zunehmende Verschärfung der gesetzlichen Nachweis- und Dokumentationspflichten sowie den enormen Fortbildungsaufwand Ihrer Buchhaltungskräfte

 

  

Grundleistung


Als Grundleistung bieten wir an: 

  • Organisationsmittel der Kanzlei; Belegsammelakte, Leitfaden, Checklisten
  • Geordnete Dokumentation der Geschäftsvorfälle mit Belegen
  • Verbuchung der registermäßig sortierten, nach Buchungskreisen getrennten Belege
  • Erfassung der Buchungssätze mit der DATEV Finanzbuchführung nach Standard-Kontenrahmen
  • Erstellung der Summen- und Saldenlisten
  • Auswertung Betriebswirtschaftlicher    Kurzbericht (Chef-Info)
  • Auswertung BWA mit Vorjahresvergleich
  • Chefordner zur Dokumentation der monatlichen Auswertungen
  • Umsatzsteuervoranmeldung mit Datenträgeraustausch
    Archivierung von Grund- und Hauptbuch bis Jahresabschlusserstellung

 

 

Zusatzleistung Offene-Posten-Buchführung


  • Die Offene-Posten-Buchführung ermöglicht Ihnen die laufende Überwachung Ihres umfangreichen Kontokorrents (Kunden- und Lieferantenrechnungen).   
  • Zeitnahes Verbuchen der Kunden und Lieferantenrechnungen
  • Laufende Überwachung der Offenen Posten
  • Chefinformationen zu den Offenen Posten (OPOS-Liste)
  • Verbuchen und Kontrolle der Zahlungen zu den Offenen Posten
  • Weiterführende Auswertungen auf Anfrage wie Fälligkeitsliste zu Forderungen/Verbindlichkeiten; ABC-Analyse der Lieferanten; ABC-Analyse der Kunden; Recherchen zu Kunden/Lieferanten

 

Zusatzleistung Kostenrechnung  


Die Kostenrechnung stellt Ihnen umfassende Informationen zu der Kosten-, Erlös- und Ergebnissituation Ihres Unternehmens zur Verfügung.   

  • Konzeption der Kostenrechnung
  • Einrichtung der Kostenrechnung
  • Laufende Verteilung der Kosten und Erlöse auf Kostenstellen und auf Kostenträger
  • Kontrolle und Interpretation der Verarbeitungsergebnisse
  • Erstellung der Chefübersicht für monatliche und kumulative Werte, Betriebsabrechnungsbogen je   Kostenstelle monatlich und kumulativ
  • Kostennachweis zum Betriebsabrechnungsbogen
  • Ihr Unternehmen immer im Blick mit DATEV Kostenrechnung pro   
  • Sie erhalten mit der Kostenrechnung detaillierte Informationen zu ihren Unternehmensbereichen. So können Sie z. B. den Erfolg einzelner Aufträge oder Kundengruppen, die genauen Kosten von Verwaltung und Vertrieb oder Preisuntergrenzen ermitteln.  

 


Buchführung der Zukunft mit "Digitalem Belegwesen" 

Buchführung mit Zukunft basiert auf digitalen Belegen. Als Mandant senden Sie zunächst Ihre Papierbelege per Scanner oder Fax an das DATEV-Rechenzentrum. Im Rechenzentrum werden die Belege automatisch digitalisiert und in der Belegverwaltung online gespeichert. Die Kanzlei bucht in Kanzlei-Rechnungswesen mit Anbindung zur Belegverwaltung online. Die gespeicherten Belege werden am Bildschirm angezeigt, beim Buchen automatisch mit dem Buchungssatz verbunden und in der Belegverwaltung online abgelegt. Durch die Verbindung Buchungssatz-Beleg kann auch später einfach per Mausklick der Beleg zum Buchungssatz angezeigt werden.